Venedig
Museen


© Dolfilms PHOTODUNE
Dogenpalast © Dolfilms PHOTODUNE


Übersicht: Museen in Venedig

Museen in Venedig - Eintrittskarten online




Collezione Peggy Guggenheim
Das Museum liegt am Canal Grande in Venedig und ist eines der führenden Museen Europas für moderne Kunst. Mit Meisterwerken aus dem Kubismus und Surrealismus, sowie Expressionismus ist das Museum eine der meist besuchten kulturellen Einrichtungen in Venedig. Die Gründerin und Stifterin des Museums war Peggy Guggenheim, eine reiche Amerikanerin. Im Garten befinden sich die Gräber ihrer Hunde und Katzen.

Adresse:
Peggy Guggenheim Collection
Palazzo Venier dei Leoni
Dorsoduro 701
I-30123 Venezia
Tel: +39.041.2405.411
Fax: +39.041.520.6885
e-mail: info@guggenheim-venice.it
www.guggenheim.org/venice

Öffnungszeiten:
Täglich 10.00 - 18.00 Uhr außer Dienstags
und am 25. Dezember  

Öffentliche Verkehrsmittel:

Von Piazzale Roma oder Ferrovia:
vaporetto no. 2, direction Lido, Accademia stop
vaporetto no. 1, direction Lido, Accademia or Salute stops

Von Piazza San Marco:

vaporetto no. 2, direction P. Roma, Accademia stop
vaporetto no. 1, direction P. Roma, Salute oder Accademia stops


Jüdisches Museum (Museo Comunità Ebraica)
Das Ghetto in Venedig ist eine Insel im Sestiere Cannaregio. Sie war seit dem 16. Jahrhundert bis zu seiner Aufhebung 1796 unter Napoleon das abgeschlossene Wohngebiet für die jüdische Bevölkerung in Venedig. Das Jüdische Museum von Venedig liegt im Campo des Ghetto Novo, zwischen den beiden alten venezianischen Synagogen. Das Museum wurde 1953 von der jüdischen Gemeinde von Venedig gegründet und zeigt kostbare Objekte aus der Goldschmiedekunst und Textilherstellung zwischen dem 16. und dem 19. Jahrhundert, die gleichzeitig ein lebendiges Zeugnis der jüdischen Tradition sind. Das Museum bietet darüber hinaus eine große Auswahl an alten Bücher und Manuskripte und einige Ausstellungsstücke aus den wichtigsten Momenten des Zyklus des zivilen und religiösen Lebens.

Adresse:
Cannaregio 2902/b (im Getto)
Telefon: +39 041 715 359
Fax:  +39 041 72 3007
museoebraico@codesscultura.it

Öffnungszeiten:
1. Juni - 30. September: 10 - 19 Uhr,
1. Oktober - 31. Mai: 10 - 18 Uhr

Das Museum ist am Sabbat geschlossen sowie an jüdischen Feiertagen,
25. Dezember , 1. Januar und 1. Mai.


Museo Correr
Das Museo Civico Correr ist das Städtische Museum von Venedig welches im Napoleonischen Flügel der Prokuratien am Markusplatz gegenüber dem Markusdom untergebracht ist. Das Museum wurde nach dem Venezianer Teodoro Correr (1750–1830) benannt, der seine wertvolle Sammlung von Gemälden und kunstgewerblichen Altertümern hinterließ. Heute dokumentiert die Stiftung Teodoro Corrers die Geschichte Venedigs in diversen Stadtansichten, Historienbildern und Urkunden. In der Gemäldegalerie des Museums sind eine große Anzahl von Werken zu sehen, darunter das bekannteste Bild des Museo Correr mit dem Titel Zwei Venezianerinnen von Vittore Carpaccio.

Adresse:
Museo Correr
San Marco, 52
30124 Venice
T +39 041 2405211
F +39 041 5200935
info@fmcvenezia.it


Öffentliche Verkehrsmittel:


Vaporetti:
  • Piazzale Roma: Line 1, Vallaresso or San Zaccaria stop; Line 2 Giardinetti stop; Line 5.1 or Line 4.1, San Zaccaria stop
  • Santa Lucia Railway Station: Line 1, Vallaresso or San Zaccaria stop; Line 2 Giardinetti stop; Line 5.1 or Line 4.1, San Zaccaria stop
  • From Lido di Venezia: Line 1, Vallaresso or San Zaccaria stop; Line 5.2, San Zaccaria stop

Öffnungszeiten:

1. April - 31. Oktober
10 - 19 Uhr

1. November- 31. März
10 - 17 Uhr

Geschlossen: 25. Dezember und 1. Januar  


Dogenpalast und Markusdom
Der Dogenpalast war seit dem 9. Jahrhundert Sitz des Dogen und der Regierungs- und Justizorgane der damaligen Republik Venedig. Noch heute zeigt das Bauwerk sehr eindrucksvoll die Größe und Macht der Seerepublik Venedig. Zu Beginn der Republik wurden an diesem Ort die Volksversammlung abgehalten und die Wahl des Dogen durchgeführt. Der Palast ist einer wichtigsten Bauwerke der Gotik, auch über die Stadtgrenzen von Venedig hinaus. Hier kann man die venezianischer Baukunst sehr eindrucksvoll sehen und vor allem von innen ist der Palast  mit Stuck, vergoldeten Schnitzereien, Historiengemälden und Allegorien der großen Maler Venedigs versehen. Ein Bauteil des Dogenpalastes ist das Gefängnis, das auf zwei Gebäude verteilt ist. Im Osten verbindet die Seufzerbrücke den Palast mit dem Gefängnis.

Direkt im Norden des Palastes liegt der Markusdom, der durch die Porta della Carta, die zum Innenhof führt, vom Palast aus zu errreichen ist. Die erste dem heiligen Markus geweihte Kirche wurde in der Zeit von 829 bis 832 als Palastkapelle des Dogenpalastes unter dem Dogen Giovanni I. Partecipazio erbaut. Seit 1807 ist sie die Kathedrale des Patriarchen von Venedig. Erbaut wurde sie nach den Vorbildern byzantinischen Architektur.

Bevorzugter Einlass Dogenpalast und Markusdom


Nationalmuseum für Archäologie - Procuratie Nuove
Das Nationalmuseum für Archäologie ist eines der ältesten Museen Venedig. Das Museum ist in den Procuratie Nuove am Markusplatz. Zu den Ausstellungsstücken gehören unter anderem antike griechische und römische Skulpturen aus dem venezianischer Adeliger. Besucher bkommen Bronzestatuen, Keramiken und Münzen zu sehen.

Öffnungszeiten:
Mo - Fr von 9:00 bis 17:00 Uhr


TIPP:
Wer einen längeren Aufenthalt in Venedig machen will und dabei plant das eine oder andere Museum zu besuchen, sollte einen Museumspass kaufen. Der Museumspass ist eine Art "Sammeleintrittskarte", die zum kostenlosen Eintritt in die städtischen Museen von Venedig berechtigt. Dabei kann man sein Reisebudget schonen und man bekommt bevorzugten Vorlass bei den betroffenen Museen.

Kleiner Museumspass:
Der kleine Museum Pass der städtischen Museen berechtigt zum Eintritt in die vier Museen am Markusplatz: Dogenpalast, archäologisches Museum, Lesesaal der Biblioteca Marciana und Museum Correr.

Kosten 16 Euro, Ermäßigt 8.00 €
Weitere Informationen: www.visitmuve.it

Großer Museumspass:
Der große Museum Pass der städtischen Museen berechtigt zum Eintritt: Dogenpalast, Museum Correr, Palazzo Fortuny, archäologisches Museum, Lesesaal der Biblioteca Marciana, Ca´Goldoni,  Torre dell´Orologio, Ca´ Rezzonico, Ca´Pesaro, Palazzo Mocenigo, Museo di Storia Naturale (naturgeschichtliches Museum), das Museo del Vetro (Glasmuseum, Murano), das Museo del Merletto (Spitzenmuseum, Burano).

Kosten 20 Euro, Ermäßigt 16.00 €
Weitere Informationen: www.visitmuve.it
 
Choruspass: Mit dem Choruspass erhält man zu 16 Kirchen Eintritt (Santa Maria del Giglio, Santo Stefano, Santa Maria Formosa, Santa Maria dei Miracoli, San Giovanni Elemosinario, San Polo, Santa Maria Gloriosa dei Frari, San Giacomo dall´Orio, San Stae, Sant´Alvise, Madonna dell´Orto, San Pietro di Castello, Santissimo Redentore, Santa Maria del Rosario, San Sebastiano, San Giobbe, San Vidal).

Kosten 10 Euro, Ermäßigt 7.00 €
 

WEITERE WICHTIGE MUSEEN
  • Museo Palazzo Grassi - Museum mit Blick auf den Canal Grande mit großen Wechselausstellungen die teilweise auf die Ressourcen der Pinault-Sammlung basiert.
  • Museo Fortuny -  Palast aus dem 15. Jahrhundert, erbaut von der Familie Pesaro. Fortuny lebte und arbeitete in dem Palazzo bis zu seinem Tod 1949, und das Museum zeigt die Arbeiten Fortuny, darunter Modelle für Bühnenbauten und -beleuchtungen, Textilmuster, Ölgemälde und vieles mehr.
  • Palazzo Mocenigo - Patrizierhaus in San Stae mit wertvollen Möbeln und Gemälden aus dem 18. Jahrhundert.
  • Museo del Merletto - Museum auf der Insel Burano,  das die Kunst und die Geschichte der Klöppelspitze zeigt. Das von Generation zu Generation und seit mindestens fünf Jahrhunderten weitergegebene Handwerk wird hier eindrucksvoll gezeigt: Von einem einfachen Zopf bis hin zu Artefakten von seltener Schönheit.
  • Museo di Palazzo Grimani - Museum, das die Antikensammlung der Familie Grimani zeigt
  • Museo d'Arte Orientale -  Orientalische Kunst
  • Museo del Vetro - Das Museum befindet sich auf der Insel Murano und zeigt alles rund um das Thema Murano-Glasherstellung
  • Museo del Settecento Veneziano - öffentliches Museum, das dem Venedig des 18. Jahrhunderts gewidmet ist
  • Museo Casa di Carlo Goldoni - Geburtsort des berühmten Dramatikers, mit einem kleine  Museum  
  • Museo di Storia Naturale - städtisches Museum für Naturgeschichte
  • Museo Storico Navale - Marinemuseum der italienischen Marine




          
Werbung:
Schnell gefunden:
Veranstaltungen Venedig:
 
Ihr Reisewetter in Venedig:

Werbung:
Häufige Suchbegriffe:
Kunst Info     Vorverkauf     Museen Galerien Eintritt     Karten Veranstaltungen Ausstellungen Collezione Peggy Guggenheim Museen     Kultur     Museo Correr     Information    Galerie



Tipps für Venedig - Museen in der Übersicht - Touristeninformation und Cityguide Venedig mit Servicebeiträgen und Informationen rund um das Thema Städteurlaub, Kurztrip, Wochenendreise und Städtereisen wie nach Venedig, Tipps für Sightseeing Touren in Venedig, Stadtrundfahrten und Tourist Info in Venedig. Die Touristeninformation wird durch Online Reiseführer ergänzt.