Venedig
Nahverkehr
© cheyennezj PHOTODUNE
Öffentlicher Nahverkehr Venedig © cheyennezj PHOTODUNE

Öffentliche Verkehrsmittel Venedig:

In Venedig gibt es praktisch keine Autos, Busse oder Bahnen. Das gilt zumindest im historischen Zentrum. Hier muss man seine Wege zu Fuß zurücklegen. Doch die meisten Sehenswürdigkeiten sind in Venedig sehr gut als Fußgänger erreichbar. Eine Alternative ist die Benutzung der Wasserwege mit einer Gondel oder einem Boot.

Freie Fahrt in Venedig: Ticket für den Nahverkehr





Den Piazza San Marco erreicht man mit einem Linienboot oder einem Wasserbus (Vaporetto) von der Haltestelle S.Marco/Vallaresso oder S.Marco/S.Zaccaria/Riva degli Schiavoni. Vaporetto sind die Boote bzw. Schiffe,  die in Venedig und der Lagune Venedigs als öffentliches Verkehrsmittel genutzt werden. Betreiber der Vaporetti ist die Gesellschaft ACTV SpA. Die Vaporetti verkehren von früh morgens, teilweise ab 4.00 Uhr bis Mitternacht. Darüber hinaus gibt es einige Nachtlinien. Wenn starker Nebel herrscht, kann es sein, daß die Vaporetti nur eingeschränkt oder gar nicht fahren.

Den Canal Grande kann mit mit einem Boot der Linie 1 durchqueren. Dieses stoppt an fast jeder Haltestelle zwischen Piazzale Roma und dem Lido auf der Route entlang des Canal Grande. Die Linie 2 am Canal Grande fährt schneller, da nicht alle Haltestelle angefahren werden. Die Fahrt mit der Linie 1 oder 2 beginnt jeweils beim Piazzale Roma.

Wer lieber individuell auf den Wasserstrassen von Venedig unterwegs sein will, der kann Wassertaxis oder Gondeln nutzen. Für 40 Minuten Gondel muss man allerdings 80,- € (tagsüber) oder 100,- € (nachts) bezahlen.


Festland von Venedig
Azienda del consorzio trasporti betreibt auch den venezianostädtischen öffentlichen Verkehr der Gemeinde Chioggia sowie den außerstädtischen Verkehr der Provinz Venedig. Auf dem venezianischen Festland verkehre Busse von ACTV, die mit ihrem Fahrplan auf die Fahrpläne der Vaporetto abgestimmt sind. Unter den verschiedenen städtischen Buslinien gibt es zwei Rundstrecken-Linien.

Azienda del consorzio trasporti veneziano
AVM Spa
Isola Nova del Tronchetto 32
30135 Venezia
Italien
www.actv.it

Weiterführende Links:
Tarife, Tickets & Servicestellen:


TARIFE & TICKETS
Eine Einzelfahrt kostet 7,- €  und das Ticket ist 60 Minuten gültig. Für Touristen empfiehlt sich der Kauf einer Zeitkarte (Travelcard), die unbegrenzt Fahrten im Gültigkeitszeitraum erlaubt.

Fahrpreise der TRAVELCARD

Gültigkeit      Preis
12 Stunden     18 €
24 Stunden     20 €
36 Stunden     25 €
48 Stunden     30 €
72 Stunden     35 €
7 Tage                50 €



          
Werbung:
Schnell gefunden:
Veranstaltungen Venedig:
 
Ihr Reisewetter in Venedig:

Werbung:
Häufige Suchbegriffe:
Tourist Info     Öffentlicher     Wassertaxi Personen Tickets     Nahverkehr Vaporetto Fahrplan ACTV Auskunft Tarife     Bahn     Information    Bus Festland Tagesticket



Öffentliche Verkehrsmittel Venedig - Tipps für Touristen und Besucher - Wassertaxis, Vaporetto und Gondeln, Parken in Venedig sowie Informationen zu Fahrplänen, Fahrscheinen und Kosten eines Tagestickets.